RSG Langenhagen 82 e.V.
RSG Langenhagen 82 e.V.

Charity Triathlon -Spendenübergabe

Am 04. Juli 2021, pünktlich um 6.30 Uhr, startete Frank Schumann einen Spendentriathlon. Die Langdistanzen von 3,8 km Schwimmen, 180 km Fahrradfahren und 42,2 km Laufen waren zu absolvieren. Bei grellem Sonnenschein fiel die Motivation schwer, doch in Gedanken an das Ziel – an das Projekt – an die vielen Spenden und zwischendurch die motivierende Begleitung einiger Lauftreff-Kollegen, erreichte er die Distanzen in einer Zeit von 14 Stunden und 7 Minuten.

In weiser Voraussicht, hatte Frank vor Beginn des Triathlons die maximalen Strecken festgelegt, denn es kamen so viele Spenden zusammen, dass er ein Mehrfaches der Distanzen hätte zurücklegen müssen.

Um euch einen kleinen Einblick über den Tag zu geben, hat er ein Video online gestellt.

hier geht es zum Video

Knapp zwei Wochen nach dem Triathlon war es soweit. Frank Schumann kam in Begleitung seiner Frau zum BSN an den Maschsee um den Spendenscheck an die Heiner-Rust-Stiftung zu übergeben. Nach herzlichen Worten des Dankes und der Wertschätzung für diese grandiose Idee, den enormen körperlichen Einsatz und die tolle Spendensumme in Höhe von 1.497,49 €, gab Herbert Michels, der erste Vorsitzende der Heiner-Rust-Stiftung, den Erlös dieser Aktion an die RSG Langenhagen weiter.

 

Herzlichen Dank!

 

Mit dieser tollen Unterstützung soll ein digitales Sportprogramm für zu Hause entstehen.

 

Zum Schluss durften zwei unserer jungen Sportler Freistarts für den nächsten Triathlon und Hannover Marathon aus der Lostrommel ziehen.

Direkter Kontakt:

who is who: hier!

Partner

"Selbstverteidigung"

gefördert durch

Druckversion Druckversion | Sitemap
© RSG Langenhagen 82 e.V.